Die 8 besten Duellanten in Star Wars

The 8 Best Duellists In Star Wars

In der galaxisumspannenden Star Wars-Franchise sehen wir viele Konflikte. Von Duellen mit unglaublich hohen Einsätzen zwischen Gut und Böse in den Hauptfilmen bis hin zu lockereren Kämpfen zwischen kriminellen Banden und Kopfgeldjagden in TV-Shows wie The Mandalorian . Es ist klar, dass das Wissen, wie man kämpft, eine entscheidende Überlebensfähigkeit ist, wenn Sie sich im Star Wars-Universum befinden.

Wir sehen jedoch viele Kämpfe – was vielleicht die gezeigten Fähigkeiten einiger Duellanten trivialisiert. Zum Beispiel sehen wir ständig Jedi in den Filmen, weil wir ehrlich sind: Sie sind cool. Aber für den durchschnittlichen Menschen oder Außerirdischen, der im Star Wars-Universum lebt, wäre es ein einmaliges, beeindruckendes Ereignis, einen Jedi-Kampf zu sehen.

Stellen Sie sich jetzt stattdessen vor, Sie wären ein Jedi – der Held, zu dem alle anderen aufblicken. Jeder Kampf, den Sie mit "normalen" Menschen haben, ist fast trivial und kann größtenteils mit der Gewalt oder mit Ihrem Lichtschwert gelöst werden. Stattdessen sind es die Säbel-gegen-Säbel-Duelle Gut gegen Böse, die dein Herz höher schlagen lassen. Für Jedi bedeutet das Training speziell für das Duell mit anderen Säbelträgern – eines der wichtigsten Dinge, die zur Entwicklung von Shii-cho zu anderen Formen geführt haben.

Dies führte zu erfahrenen Kämpfern, die sich hervorragend mit anderen Säbelträgern duellieren konnten. Aber wer waren die Besten? Könnte es irgendein 'normaler' Mensch in einem Einzelkampf mit ihnen aufnehmen? Hier ist unsere Liste der 8 besten Duellanten, die jemals in Star Wars dargestellt wurden …

8. General Grievous

Der vom Meisterduellanten Count Dooku ausgebildete kybernetische Kriegsherr namens General Grievous genießt einen guten Ruf. Nachdem er eine Reihe von Jedi getötet und ihre Säbel beansprucht hatte, hatte Grievous furchterregende Fähigkeiten, obwohl er der einzige Nicht-Machtbenutzer auf dieser Liste war.

Wie wir jedoch alle wissen, führten das übertriebene Selbstvertrauen des Generals und sein Missverständnis des Jedi-Ordens zu seinem Untergang. Wie Ihnen jeder große Duellant im wirklichen Leben sagen wird, unterschätzen Sie niemals Ihren Gegner. Besonders einer, der so schlau ist wie Obi-Wan.

7. Darth Sidious

Es gibt ein Argument dafür, dass Imperator Palpatine/Darth Sidious als einer der besten Kämpfer in Star Wars angesehen wird. Er entsendet schnell Kit Fisto und den Rest von Mace Windus Gefolge, als sie ankommen, um ihn zu fangen. Sidious wurde von Darth Plagueis ausgebildet, bevor er seinen Meister tötete, und zog es vor, die Macht im Kampf mit großer Wirkung einzusetzen. Obwohl er nicht so gut mit einem Säbel umgehen konnte wie Windu, war er wohl ein besserer Kämpfer, weil er die Kraft integrieren konnte. Denken Sie daran ... UNBEGRENZTE LEISTUNGRRRR!

6. Anakin Skywalker

Vor seinem Sturz auf die dunkle Seite hat sich Anakin als geschickter, aber fehlerhafter Duellant erwiesen. Sein Zorn und seine Wut bringen ihn bei zahlreichen Gelegenheiten in Schwierigkeiten, eine Tatsache, die noch schlimmer wird, als er der vollen Sith-Kapuze erliegt und von Obi-Wan dem Tode überlassen wird.

Trotzdem sehen wir, wie Anakins furchterregende Fähigkeiten ins Spiel kommen, als er den überlegenen Duellanten Count Dooku tötet – indem er ihn enthauptet, nachdem er ihm die Hände abgehackt hat.

Leider führen Anakins Wut und Rücksichtslosigkeit zu seinem Untergang und letztendlich zu seinem Untergang. Nachdem er in den Darth Vader-Anzug eingegraben wurde, ist Anakins Schwertkunst durch die langsameren Bewegungen begrenzt und muss stattdessen durch Stärke und den Einsatz von Machtkräften verbessert werden.

5. Obi-Wan Kenobi

Obi-Wan, obwohl es Sie überraschen könnte, wenn Sie Episode IV mögen, ist tatsächlich einer der geschicktesten Duellanten, die wir jemals in der Franchise gesehen haben. Obi-Wan Kenobi, der Meister der Soresu-Form , basierte auf einer soliden Verteidigung und der Beherrschung grundlegender Bewegungen wie Ausweichen und Ablenken.

In der Star Wars-Filmreihe kämpft und besiegt Obi-Wan eine Reihe fähiger Feinde. Seine „Liste“ umfasst Darth Maul, General Grievous (obwohl er dort vielleicht ein bisschen geschummelt hat), Anakin Skywalker und in den Klonkriegen Asajj Ventress.

Kenobis Untergang durch Darth Vader ist auch ein weiteres Zeichen seiner Fähigkeiten. Er scheint den dunklen Lord der Sith mit Leichtigkeit abzuwehren – dann „beschließt“ er plötzlich, sich ihm zu ergeben. Er wird nie wirklich von Vader besiegt – etwas, das den dunklen Lord quält.

4. Meister Yoda

Jahrelang nach der ursprünglichen Trilogie fragten sich Fans von Star Wars, ob die alte Kreatur aus Dagobah jemals in der Lage war, ein Lichtschwert zu führen. Es schien fast komisch, sich das vorzustellen – aber die Prequels ließen es Wirklichkeit werden. Alles, von Yodas kurzem Säbel bis hin zu seinem akrobatischen Stil, scheint um seine Statur herum entworfen worden zu sein. Während es anfangs amüsant schien, erkennen die Fans jetzt, dass Yodas „flippiger“ Stil für seinen Charakter sinnvoll ist. Immerhin macht es sein Kommando über die Truppe einfach.

Außerdem, wer kann jemals diesen ersten Moment der Überraschung vergessen, als der winzige Jedi zum ersten Mal offenbart, dass er tatsächlich kämpfen kann. Yoda wird in dieser Liste so hoch bewertet, weil er sich nicht nur duelliert und Dooku fast besiegt, sondern auch Palpatine in ihrem Senatskammerkampf gleichkommt. Während Yoda die physische Präsenz einiger Duellanten fehlt, gleicht er dies mit Wissen und Macht aus.

3. Graf Dooku

Count Dooku, auf der Leinwand gespielt vom legendären Christopher Lee, hat einen raffinierten Kampfstil, der sich merklich von anderen Jedi und Sith unterscheidet, die auf der Leinwand dargestellt werden. Seine Stilwahl, Form 2/Makashi, verwendet viele Finten, Striche und Jabs – ähnlich wie beim echten Fechten. Dies wird durch Dookus einzigartiges Lichtschwert mit einem gebogenen Griff betont, der es ihm ermöglicht, elegantere Schlagbewegungen mit seinem Handgelenk zu verwenden, um mühelose Schnitte zu erzielen.

In den Filmen sehen wir, wie Dooku sowohl Obi-Wan als auch Anakin entwaffnet und sich sogar gegen Meister Yoda behauptet. Leider wird seine Eleganz von einem wütenden Anakin Skywalker zunichte gemacht, als er auf die dunkle Seite fällt. Alle Fähigkeiten der Welt sind der Aggression des zukünftigen Darth Vader nicht gewachsen.

2. Lukas Skywalker

Liebe Leserinnen und Leser, gestatten Sie dem Autor dieses Artikels einen Moment, sich zu verwöhnen. Luke Skywalker ist für mich der ultimative Jedi. Er ist ein Kindheitsheld, dem ein schwieriges Schicksal zuteil wurde, aber nicht zusammenzuckte. Stattdessen versucht Luke zu verstehen, wer er ist und was er werden kann.

Während Luke zunächst nur ein Landarbeiter ist, der lernt, die Macht einzusetzen, sehen wir ihn am Ende des OT als einen wahren Jedi – ausgebildet von Meister Yoda und der sein eigenes Lichtschwert herstellt.

Trotz Lukes Mangel an Trainingspartnern und formeller Ausbildung schafft er es, Darth Vader in einem Lichtschwertduell zu besiegen und dem Imperium ein Ende zu bereiten. George Lucas selbst sagte, dass Luke „der Beste ist, den es je gab“, wenn es um Jedi geht.

1. Keule Windu

Meister Windu ist ein Fanfavorit und der stärkste Duellant in der Liste. Der gesamte Charakter von Mace Windu, der von Samuel L. Jackson dargestellt wird und ein lila Lichtschwert trägt, ist ikonisch. Es ist keine Überraschung, dass Windu auch als erstaunlicher Duellant geschrieben wurde – einer der besten, die der Jedi-Orden je gesehen hat.

Sogar die Farbe seines Säbels spiegelt seine Kampffähigkeiten wider – angeblich lila, um die Verschmelzung traditioneller blauer Säbel mit Sith-Rot darzustellen, ein Hinweis auf die Wildheit der „dunklen Seite“, die Mace in Schach hält.

Meister Windu wurde mit nur 28 Jahren Ratsmitglied und erfand die Vaapad-Form mit. Vaapad ist eine hochaggressive Säbelform, die dazu bestimmt ist, Gegner zu töten – was uns wiederum Hinweise darauf gibt, wie beeindruckend ein Duellant Mace Windu wirklich war.

Aber letztendlich ist es die Szene, in der Windu entsandt wird, um Senator Palpatine zu unterwerfen, als sein Verrat aufgedeckt wird, die die wahren Duellfähigkeiten des Meisters demonstriert. Selbst mit Palpatines Macht und der einfachen Zerstörung der anderen Jedi, die nach ihm geschickt wurden, schafft es Windu, Palpatine schnell zu überwinden und zu entwaffnen. Ohne Anakins Intervention wäre der Imperator vielleicht nie in den Vordergrund getreten und Windu wäre der mächtigste Kämpfer geblieben, der je in Star Wars gesehen wurde.

Was haltet ihr von unserer Liste? Wo würden Sie Duellanten in Star Wars einordnen? Wenn du denkst, dass deine eigenen Fähigkeiten es mit diesen legendären Kämpfern aufnehmen könnten, warum schnappst du dir nicht selbst einen Duellsäbel und trainierst!

Satisfaction Guarantee

We proudly boast a 99.5% customer satisfaction rating.

24 Hour Service

If you have any queries, simply reach out and we will respond within 24 hours.

Track Your Order

Our easy to use system will allow you to quickly get an update on the status of your order!

Ludosport Suitable

All Saberzone Duelling Sabers meet official LudoSport requirements.

4.9 Stars By More Than 20,000 Happy Customers